Wie groß ist die Crypto Branche – welche großen Firmen weltweit sind bereits mit dabei?


Crypto Branche weltweit

Große Unternehmen setzen massenhaft auf Blockchain

Die Daten wurden vom Analysten Blockdata geteilt. Sie enthüllen, dass vor sieben Jahren im Jahr 2014 nur zwei große Unternehmen Blockchain verwendeten: PayPal und Walt Disney. Im Jahr 2021 nutzen 81 der 100 kapitalstärksten Unternehmen der Welt diese Distributed-Ledger-Technologie. In dieser Zahl sind Unternehmen enthalten, die sich in der Forschungsphase befinden. Wenn wir sie von der Liste streichen, gibt es immer noch 65 Unternehmen, die bereits Blockchain-Technologien verwenden, entweder in der Entwicklung oder mit fertigen Produkten.

Der Favourit ist Hyperledger, gefolgt von Ethereum

Es überrascht nicht, dass es die Blockchain-Lösungen von Hyperledger sind, die von großen Unternehmen zuerst bevorzugt werden. Microsoft, Alphabet (Google), Amazon, Visa und sogar Samsung verwenden sie. Aber Ethereum (ETH) ist nicht weit dahinter: Die Blockchain wird von PayPal, Nvidia, McDonald’s und Coca-Cola verwendet.Den dritten Platz belegt Quorum, gefolgt von Corda, und Mediledger belegt den fünften Platz. Wir stellen fest, dass die Bitcoin-Blockchain (BTC) von zwei großen Unternehmen verwendet wird: PayPal und Microsoft. Letztere haben auch Ethereum getestet oder genutzt.

Ob Sie wollen oder nicht, die zehn größten Unternehmen der Welt können die Existenz der Blockchain nicht länger ignorieren. Diese Distributed-Ledger-Technologie, die in ihren Anfängen nur als Basis für Kryptowährungen, beginnend mit Bitcoin, diente, hat es geschafft, sich in die Forschungs- und Entwicklungslabore der weltweit größten Unternehmen einzuschleichen. Laut der Forbes-Liste der 2.000 größten Unternehmen der Welt, zu der ebenso unterschiedliche wie große Unternehmen wie die Commercial and Industrial Bank of China gehören, untersuchen der Investmentriese Berkshire Hathaway und der IT-Moloch Apple alle diese Technologie. Aber das bedeutet nicht, dass alle an die Macht der Blockchain glauben. Die meisten dieser Unternehmen gehen sehr diskret mit ihren Fortschritten um und überlassen es kleineren Unternehmen, die Medien über ihre Ergebnisse zu informieren. An der Spitze der Liste steht im zweiten Jahr in Folge die Industrial and Commercial Bank of China (BICC) mit einem Umsatz von 165 Milliarden US-Dollar und einer Bilanzsumme von 4,2 Billionen US-Dollar. Die staatliche Bank musste Berichte zurückweisen, in denen ihr vorgeworfen wurde, mit der Blockchain-basierten Tzero-Börse zusammenzuarbeiten. So bekamen wir einen ersten Einblick, was der Bankenriese für uns vorbereitet.

Ganz dicht gefolgt vom BICC, mit etwas weiter entwickelter Kommunikation zu diesem Thema, der China Construction Bank (CCB), die 143 Milliarden Dollar Umsatz und Vermögen von insgesamt 2.610 Milliarden Dollar hat. Im vergangenen September gab die CWB bekannt, dass sie die IBM Blockchain-Plattform nutzt, um die Art und Weise zu rationalisieren, wie Banken und Versicherungen einige ihrer Produkte gemeinsam verkaufen.

An dritter Stelle der Liste steht JPMorgan, das größte Unternehmen in der vielfältigen Finanzkategorie mit einem Umsatz von 118 Milliarden US-Dollar und einem geschätzten Vermögen von 2,7 Billionen US-Dollar. Trotz der Äußerungen von CEO Jamie Dimon gegen Bitcoin gehört das Unternehmen zu den sichtbarsten und engagiertesten Blockchain-Unternehmen. Nachdem JPMorgan seine selbst entwickelte Blockchain-Plattform Quorum in Open Source geteilt hatte, konnte JPMorgan das bei den Nutzern geweckte Interesse bezeugen, insbesondere beim Pharmariesen Pfizer (44. auf der Liste mit 52 Milliarden Dollar Umsatz) und Informationsriese IHS Markit (1.211. mit 3,6 Milliarden US-Dollar Umsatz).

Dann gibt es noch Berkshire Hathaway, das mit JPMorgan aus dem letzten Jahr gehandelt hat, mit 235 Milliarden Dollar Umsatz und 702 Milliarden Dollar Vermögen, das ebenfalls in die Kategorie Sonstige Finanzen fällt. Wie Jamie Dimon ist der berühmte CEO von Berkshire Hathaway, Warren Buffet, offen gegenüber Kryptowährungen skeptisch. Er hat Bitcoin mit Rattengift verglichen und über Leute gelacht, die denken, dass es eine legitime Investition ist. Aber das hält sein Unternehmen nicht davon ab, die Blockchain-Technologie zu erforschen, um die Rückverfolgbarkeit von Diamanten und sogar Waren sicherzustellen, die mit den Eisenbahnen des CEO geliefert wurden.

Abgerundet wird die diese Top fünf der größten Unternehmen der Welt durch die Agricultual Bank of China Limited mit einem Vermögen von 3,4 Billionen US-Dollar, aber einem relativ geringen Umsatz von 129 Milliarden US-Dollar. Anfang dieses Jahres gab die staatliche Bank bekannt, dass sie an einem dezentralisierten Netzwerk arbeitet, um E-Commerce-Akteuren ungesicherte Agrarkredite zu gewähren, so ein CoinDesk-Bericht. Die Bank of America, Wells Fargo und die Bank of China auf den Plätzen 6, 7 und 9 ergänzen die größten Banken, und sie alle haben Blockchain-Projekte durchgeführt, um verschiedene Arten von Finanzströmen zu rationalisieren. Unter all diesen Banken finden wir einen Eindringling, Apple, den amerikanischen Technologieriesen, der als einziges Unternehmen im Technologiesektor mit 247 Milliarden Dollar Umsatz und 367 Milliarden Dollar in die Top 10 der größten Unternehmen der Welt aufgestiegen ist. Abgerundet wird die Top 10 der größten Unternehmen der Welt durch das in China ansässige Versicherungsunternehmen Ping An Insurance mit einem Umsatz von 141 Milliarden US-Dollar und einem Vermögen von 1,060 Milliarden US-Dollar.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.